Sie sind hier: Angebote / Kurse im Überblick / Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Ansprechpartner

Manuel Feucht
Bereitschaftsleiter

Tel: 07144 884505

M.Feucht[at]drk-benningen[dot]de

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Foto: DRK Benningen

Der Erste-Hilfe-Kurs Lebensrettende Sofortmaßnahmen (kurz: LSM) wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Für das Erlangen der Führerscheine B und BE sowie A1 und A reicht dieser, ganz auf den Straßenverkehr abgestimmte "kleine Erste-Hilfe-Kurs". Wer jedoch einen LKW oder Bus fahren, bzw. in unserem Ortsverein oder im Rettungsdienst tätig werden möchte, benötigt den klassischen Erste-Hilfe-Grundkurs. Der LSM-Kurs besteht aus theoretischen und praktischen Bestandteilen, so dass die Teilnehmer die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Unfällen und Notfällen kennen- aber auch anwenden lernen.

Die Hauptthemen: 

  • Absichern der Unfallstelle
  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absetzen des Notrufes
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schockbekämpfung

Interesse?

Ab 8 Personen können wir nach Terminabsprache einen  Kurs "Lebensrettende Sofort-maßnahmen" direkt vor Ort in Benningen durchführen. Sprechen Sie uns an!